Direktflüge sind je nach persönlicher Präferenz die komfortabelste Art und Weise um lange Reisen hinter sich zu bringen. Da Bali von Europa zu einem der entferntesten Reiseziele überhaupt gehört, wünschen sich wohl etliche Reisende einen Direktflug nach Bali. Welche Möglichkeiten Dir für einen Direktflug nach Bali zu Verfügung stehen und warum es ab Deutschland keine einzige direkte Flugverbindung nach Bali gibt, verraten wir Dir hier…

Direktflug Bali – Die Möglichkeiten

Leider gibt es ab Deutschland, Österreich und der Schweiz keinen Direktflug nach Bali. Die kürzesten Flüge nach Bali finden immer über ein Drehkreuz im Nahen Osten oder Asien statt. Für einen Flug mit Umstieg ist mit einer Reisezeit zwischen rund 16 und 23 Stunden zu rechnen, je nach Airline und Ausgangspunkt der Reise. Gute Fluggesellschaften mit kurzen Umstiegszeiten nach Bali sind Singapore Airlines, Turkish Airlines und Emirates.

Direkter Baliflug mit KLM ab Amsterdam

KLM Logo

Der einzige Direktflug von Europa nach Bali wird von Amsterdam mit KLM ausgeführt. Die niederländische Fluggesellschaft setzt dafür die Boeing 777-300ER mit vergrößerter Reichweite ein. Lass dich aber nicht täuschen, denn Direktflug bedeutet in diesem Fall nicht, dass keine Zwischenlandung stattfindet.

Du kannst den KLM Direktflug nach Bali zwar als ein Ticket buchen, es findet aber immer ein Tankstopp in Singapur statt. Auch auf dem Rückweg von Bali nach Amsterdam wird in Singapur gestoppt, getankt und je nach freien Plätzen steigen Passagiere zu.

KLM Boeing 777-300ER Bali

Im Prinzip hast Du also mit diesem Direktflug als Reisender aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich nichts gewonnen. Denn Du musst zunächst einmal nach Amsterdam anreisen und dann ohnehin einen Stopp in Singapur einlegen.

Obwohl die Reisezeit bei KLM mit 16-17 Stunden angegeben ist, so musst Du noch die Anreisezeit nach Amsterdam mitberechnen und bist so im Endeffekt mit Singapore Airlines, Emirates oder Qatar Airways sogar schneller in Bali.

Fairerweise muss jedoch gesagt werden, dass KLM einen riesengroßen Vorteil hat. KLM betreibt viele Zubringer von kleinen Flughäfen in Europa nach Amsterdam. Als Abflugort kannst Du dank der KLM City-Hopper Zubringer-Flüge sehr viele kleine Airports auswählen und dein Flugticket nach Bali als eines buchen.

Merke: Ein Direktflug ist nicht gleich ein Nonstop-Flug. Beim Direktflug musst Du zwar nicht umsteigen, es kann aber technisch bedingt zu Tankstops kommen. Wenn ein Flug als Direktflug verkauft wird, ist rechtlich gesehen immer ein Zwischenstopp möglich. Nur Flugrouten, welche als Nonstop-Flug verkauft werden, garantieren den Flug ohne Zwischenlandungen.

KLM Direktflug nach Bali
Eine solche Angabe bedeutet, dass der Flug nicht Nonstop durchgeführt wird!

Direktflüge nach Bali von Eurasien, Afrika, Australien & Südostasien

Vom Nahen Osten wie zum Beispiel Dubai oder Doha gibt es Direktflüge nach Bali. Die Strecke ist deutlich kürzer als von Europa aus und über die großen Drehkreuze ist es kein Problem die Flieger nach Bali mit Leuten aus aller Welt zu füllen.

Auch der Flughafen Istanbul an der Grenze zwischen Europa und Asien bietet mit Turkish Airlines einen Direktflug nach Bali. Von Asien aus gibt es vom jedem größerem Drehkreuz-Flughafen Direktflüge nach Bali. Die wichtigsten Anlaufstellen sind hier Singapur, Kuala Lumpur, Jakarta, Bangkok, Taipei und Hong Kong.

Wichtige Airlines für Direktflüge nach Bali sind:

  • Emirates ab Dubai
  • Singapore Airlines aus Singapur
  • Turkish Airlines an Istanbul
  • Aeroflot ab Moskau
  • Qatar Airways ab Doha
  • Thai Airways aus Bangkok
  • Garuda Indonesia aus Jakarta
  • AirAisa & Malindo ab Kuala Lumpur
Emirates Boeing 777 am Flughafen Bali Denpasar
Eine Emirates Maschine am Flughafen Denpasar – eine der wichtigsten Airlines auf Bali!

Warum gibt es keine Nonstop-Flüge nach Bali von Europa aus?

Bali liegt verdammt weit weg! Mit einer Entfernung von rund 7.500 nautischen Meilen ab Mitteleuropa liegt Bali schlicht und ergreifend nicht in der Reichweite vieler Verkehrsflugzeuge. Es würde schon spezielle Flieger mit erhöhter Reichweite und verringertem Abfluggewicht benötigen um Direktflüge nach Bali durchführen zu können. In Frage kommen würden da die Boeing 777-200LR, der Airbus A350ULR oder der legendäre A380. Diese Flugzeuge sind aber teuer und so ist es höchst fraglich ob diese Strecke gewinnbringend bedient werden könnte.

Zudem muss auch beachtet werden, dass die Startbahn am Flughafen Bali nicht lang genug ist um mit vollgetankten Langstreckenfliegern direkt nach Europa zu operieren. Mit nur rund 100-200 Metern Überschuss gegenüber der Mindestanforderungen für große Jumbos ist diese zu kurz um einen sicheren Flugbetrieb gewährleisten zu können.

Thai Airways Boeing 747 Flughafen Denpasar
Die Thai Airways Boeing 747 kann auf Bali nur operieren, da auf der recht kurzen Strecke nach Bangkok bei weitem nicht die maximale Startmasse ausgenutzt wird.